Der tägliche News-Service für den Reisevertrieb

11. Dezember 2017

Reisebüros verbessern die Erlösrenditen

Trotz gesunkener Gesamtumsätze konnten viele Agenturen im Krisen-Geschäftsjahr 2015/16 ihre Gewinne halten oder sogar steigern. Denn die Erlösrendite, also der Anteil der Einnahmen, der zu Gewinn wird, verbesserte sich sowohl bei kleinen als auch bei großen Büros. Dies geht aus dem DRV-Betriebsvergleich hervor. Die höchste Rendite erreichten große Reisebüros ab 20 Mitarbeitern, die 13,1 Prozent ihrer Erlöse in Gewinn umsetzten. Gloobi

Ryanair nicht mehr über Amadeus buchbar

Der Billigflieger hat den Vertrag mit dem GDS gekündigt. Ihm sind die Gebühren von Amadeus offenbar zu hoch. Mit Travelport und Sabre arbeitet Ryanair aber weiter zusammen, dort werden die Flüge weiter buchbar sein. Aerotelegraph

Tui eröffnet größten Store in Hannover

Die neue Filiale an der Rathenaustraße in der Innenstadt von Hannover erstreckt sich über 400 Quadratmeter auf zwei Etagen. Die Fassade inklusive Schaufensterfront und der Innenbereich wurden neu gestaltet. Es gibt einen Begrüßungsbereich mit Café-Theke, digitale Medien, Tablets und modulare Beratungszonen. Travel One

Thomas Cook Travel Games 2018 in der Türkei

Vom 25. bis 29. April lädt der Veranstalter 250 Expis in den Club Marvy by Paloma in der Nähe von Kuşadası an der türkischen Ägäis ein, um die Region rund um Izmir kennenzulernen. Den Aufruf zur Qualifikationsphase über das TC-Infonet verschickt Thomas Cook im Januar an die Agenturen. Travel One